Marion Neubauer, Gästeführerin

Marion Neubauer, Hauptstraße 21, 97355 Wiesenbronn

Tel. 09325-232, Fax 09325-489

info@schwarzer-adler-wiesenbronn.de ›

www.schwarzer-adler-wiesenbronn.de ›

Weitere Informationen:

Führung über den Wein-Kunstweg Wiesenbronn

Der Wein-Kunst-Wanderweg ist ein Rundwanderweg und ca. 3,8 km lang.  Die Wanderung führt uns durch die Weinberge, Felder und Wiesen Wiesenbronns. Am Wanderweg entlang hat der Weinbauverein Wiesenbronn Kunstwerke aufstellen lassen mit dem Motto "WeinKunst - Der Weg zu Wein und Genuss". Ein Weg, der moderne Kunst aus Stein, Sandstein, Holz, Metall und Keramik mit dem Wein vereint.  Auf halber Strecke machen wir eine flüssige Verschnaufpause mit kleiner Handkost. Wir werden Ihnen die Kunstwerke in Bezug auf den Weinbau, aber auch auf unser eigenes Leben näher bringen.

Dauer: ca. 2,5 Std.  Kosten pro Person: 8,00 €, Führung ab 8 Personen, auf Anfrage

 

Ge(h)nuß – Wanderung rund um Wiesenbronn

Genießen Sie die weingeprägte  Landschaft am Fuße des Steigerwalds auf Schusters Rappen. Erleben Sie Frankens Natur und spüren Sie die Lust auf Natur Pur.  Erwandern Sie Wiesenbronn und seine Umgebung, zusammen mit Marion Neubauer und genießen Sie erfrischende Weine und eine kräftige Mahlzeit inmitten der traumhaften Landschaft Weinfrankens.  Entdecken Sie geheime Pfade und verwunschene Lichtungen bei einer erlebnisreichen Traumtour in Franken.

Dauer: 5-8 Std.  Kosten pro Person: 25,00 €, je nach Essensauswahl

Führung ab 15 Personen, Sprechen Sie uns an! Wir stimmen die Wanderung ganz auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche ab.

 

Weinvielfalt Wanderung = Menüwanderung im Schwanberger Land

Wandern Sie mit uns durch das Schwanberger Land und kehren Sie ein in die Weingüter Fürstlich Castellsches Domänenamt, VDP Öko-Weingut Roth Wiesenbronn und Schloss Crailsheim Rödelsee. Genießen Sie die Vielfalt der Weine und unser anspruchsvolles Wandermenü direkt in bzw. mit den verschiedenen Weingütern. Soweit es das Wetter erlaubt werden wir in der freien Natur unser Menü zu uns nehmen.

23.05 2014 Beginn: 10.00 Uhr, Dauer: 7-8 Std.  Kosten pro Person: 54,00 €,

 

 

Vom Keuper  zum Alabaster

Nach der Begrüßung mit einem Gläschen Fränzi im Innenhof des „Schwarzen Adlers“wandern wir über den Wiesenbronner Geißberg zum Casteller Kugelspiel. Dort genießen wir bei unserer Mittagsrast Leckeres auf dem Teller und im Glas.

Anschließend führt uns unsere Wanderung auf den Casteller Schloßberg. Im Schatten des alten Treppenturms der ehemaligen Burg genießen wir den

eindrucksvollen Blick auf die umliegende Landschaft. Vom Anstieg auf den Berg erholen wir uns mit pikantem und süßem Kuchen, dazu Spätburgunder

im Glas. Anschließend

wandern wir zum Fürstlich Castellschen Weingut und werden hier noch einen weinfränkischen Abschiedstrunk zu uns nehmen

22.08.2015 Beginn:  10.30 Uhr (Rückshuttle ist organisiert),

Dauer: 7-8 Std.  Kosten pro Person: 45,00 €,