Genießen - von typischer Brotzeit bis zum Menü

Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend (Johann Wolfgang v. Goethe)


Manchmal findet sich Genuss in den ganz einfachen Dingen unseres Lebens. Der Genuss, sich an seinem Urlaubsort rundum willkommen zu fühlen. Nicht Fremder unter Fremden zu sein, sondern gern gesehener Gast unter Einheimischen. Wir freuen uns auf unsere Gäste und wollen sie verwöhnen mit dem, was auch wir genießen. Mit fränkischer Gastlichkeit, hervorragenden Weinen von den Ausläufern des Steigerwaldes sowie entlang des Mains. Mit gesundem Obst und Gemüse aus regionalem Anbau. Mit einer wunderschönen Landschaft und mildem Klima. Wir wollen, dass Sie einen bleibenden Eindruck von den Dorfschätzen mit nach Hause nehmen und wieder kommen. Sie wissen, bei uns gibt es immer wieder neue Genüsse zu entdecken.



Genießen - von typischer Brotzeit bis zum Menü – Bildergalerie: